Sascha Müller macht Musik mit Klasse 5

04.12.19 – Ein besonderer Tag: Sascha Müller von der Kreismusikschule Aurich leitete das Keyboard-Projekt „Da müsste Musik sein“. Und es gab tatsächlich viel Musik! Am Keyboard kann man nämlich nicht nur Klavier spielen, sondern hat ganz verschiedene Sounds, um damit eine ganze Band nachzuspielen. Und das hat die Klasse 5 mit Sascha Müller auch getan: Schlagzeug, E-Bass und weitere Keyboardsounds wurden zunächst einzeln eingeübt und später dann zu einem kleinen Popsong zusammengesetzt. Ein tolles Projekt, das unbedingt fortgesetzt werden muss!

 

Die Mittel für das Projekt stammen aus dem Programm „Klasse mit Musik“. Außerdem konnten von den Geldern die neuen Keyboards angeschafft werden.

 

Praktikumspräsentation Klasse 9

26.11.19 – Getreu der jährlichen Tradition fand am Dienstag die diesjährige Praktikumsmesse der 9. Klasse statt. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten an eigenen kleinen Ständen Wissenswertes über ihre Praktikumsstellen und die entsprechenden Berufe.
Ebenso wurde auch, dank der 8. Klasse, für das leibliche Wohl gesorgt. Als Gäste hatten sich auch einige Betriebsangehörige und Eltern in der Schule eingefunden. Vielen Dank für Ihr Kommen!
Es war ein erkenntnisreicher Tag, der den Schülerinnen und Schüler Erkenntnisse für ihren Berufsweg gebracht hat.

Continue reading Praktikumspräsentation Klasse 9

Einsteigerbus

25.11.19 – Unglaublich, welche Kräfte wirken, wenn ein Bus mit nur 20 Stundenkilometern bremsen muss. Wir, die Klasse 5, durften diese Kräfte bei einem Bremstest mit dem „Einsteigerbus“ (ein Sicherheits- und Informationsprogramm für den ÖPNV) am eigenen Leib erfahren.
Die beiden Busfahrer, Johann und Uli, die das Programm begleiteten, brachten uns Inhalte zum Thema „Richtiges Verhalten im Bus und an der Haltestelle“ auf unterhaltsame Weise näher.

Reichspogromnacht

12.11.19 – Am vergangenen Samstag, den 09.11.19, wirkten drei Schülerinnen der Klasse 10 an der Dornumer Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht mit. Der erste Teil der Veranstaltung fand in der Kirche in Dornum statt. Dort wurde in Ansprachen von Herrn Murra-Regner (Vorsitzender des Synagogenvereins), Herrn Hook (Bürgermeister) und von Frau Trauner (Pastorin) die historischen  und aktuellen Bezüge dieser Veranstaltung deutlich gemacht. Anschließend trugen die Schülerinnen auf dem Marktplatz die Namen der 36 Ermordeten aus Dornum vor und entzündeten jeweils eine Kerze, welche auf dem Davidstern platziert wurde. Anschließend konnte noch bei einer Tasse Tee über das Thema gesprochen werden. So fand eine würdige Gedenkfeier ihr Ende.

–> Zeitungsartikel

–> Zeitungsartikel

Continue reading Reichspogromnacht