Abschluss 2020

02.07.20 – Trotz vieler Corona-Einschränkungen war es dem Team um Schulleiterin Gudrun Flessner gelungen, eine angemessene und sehr persönliche Veranstaltung in der Sporthalle des Schlosses zu organisieren. Die Besonderheit dieses Jahrgangs wurde beim Rückblick auf ihre Schulzeit deutlich. Die Reaktionen auf die enge Verbundenheit zwischen Schülern und ihren Lehrern ließ sich auch hinter dem vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz kaum verbergen: Viele Emotionen zeigten sich bei der Verabschiedung der Zehntklässler der Realschule Dornum. Continue reading Abschluss 2020

Schloss erstrahlt in Rot – Aktion „Night Of Light“

22.06.20 – Dornumer Veranstalter erklären sich solidarisch mit der deutschlandweiten Aktion „Night Of Light“. Die Aktion macht darauf aufmerksam, dass viele Veranstaltungen aufgrund der Coronapandemie derzeit nicht stattfinden können und Veranstalter und Künstler, wie viele andere Berufsgruppen auch, oft in ihrer Existenz bedroht sind. In ganz Deutschland wurden in den späten Abendstunden Gebäude rot angestrahlt, so auch das Dornumer Schloss. Continue reading Schloss erstrahlt in Rot – Aktion „Night Of Light“

Lernen zu Hause: Jugend in Ostfriesland

20.06.20 – Zu Hause angefangen und in der Schule fertiggestellt: Die neunte Klasse hat sich mit dem Thema „Jugend in Ostfriesland“ auseinandergesetzt. Es entstanden unter anderem Zeichnungen, die man beinahe als Infografiken lesen kann. Sie zeigen, dass Jugend in Ostfriesland – ländlicher Raum hin oder her – gar nicht so groß anders ist als in anderen Regionen Deutschlands. Medien, Freunde, Musik, Sport und Nahrungsmittel sind die häufigsten Themen. Zwei Grafiken sind hier in voller Größe abgebildet: Continue reading Lernen zu Hause: Jugend in Ostfriesland

Lernen zu Hause: Schüler stellen Gemälde aus dem Rittersaal nach

28.05.20 – Eine besondere Zusatzaufgabe hatten die Schüler der Klasse 5 in ihrem Wochenplan: Die beiden großformatigen Familienporträts aus dem Rittersaal sollten mit eigenen Mitteln nachgestellt und dann fotografiert werden. Marten hat sich der freiwilligen Bonusaufgabe gestellt. Sein gelungenes Werk ist hier unter dem Beitrag zu sehen. Er schreibt zu seinem Bild: „Ich habe sehr lange gebraucht. Bis gestern Mitternacht. Ich habe erst alles für die Kleider zusammengesucht. Papas alten schwarzen Schal und sein rotes Tshirt zerschnitten. Die Haare von den Barbies durfte ich nicht schneiden. Habe sie nur mit Gummibändern zusammen gemacht. Den Fussboden habe ich geklebt. Ein grosses Blatt mit vielen roten Vierecken. Der Hintergrund ist getuscht. Die Babys haben Kleider aus dicken blauen Stoffservietten. Erst hat Mama mir geholfen zu nähen. Ich habe dann alles geklebt mit Heisskleber.“

Auch Janka aus Klasse 5 hat sich über die Aufgabe gefreut und hatte viel Spaß bei der Umsetzung. Sie hat sich das zweite Porträt aus dem Rittersaal vorgenommen. Beide Bilder – jeweils mit Original und „Fälschung“ – sehen Sie hier: Continue reading Lernen zu Hause: Schüler stellen Gemälde aus dem Rittersaal nach